Kündigungsschreiben Fitnessvertrag





Kündigungsschreiben Fitnessvertrag Beispiel

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich meinen Fitnessvertrag fristgerecht zum [Datum, z.B. 30.06.2021].

Der Grund für meine Kündigung ist [Grund angeben, z.B. Umzug oder finanzielle Gründe].

Teil 1: Persönliche Daten

Ich bitte Sie, meine persönlichen Daten wie folgt zu löschen:

  1. Name: [Vor- und Nachname]
  2. Adresse: [Straße, Hausnummer, PLZ, Ort]
  3. Telefonnummer: [Telefonnummer]
  4. E-Mail-Adresse: [E-Mail-Adresse]
  5. Mitgliedsnummer: [Mitgliedsnummer]
Teil 2: Vertragliche Regelungen

Ich bitte Sie, mich über die vertraglichen Regelungen bezüglich der Kündigung zu informieren und mir eine schriftliche Bestätigung über den Eingang meiner Kündigung zukommen zu lassen.

Ich weise darauf hin, dass ich gemäß meinem Vertrag nicht verpflichtet bin, eine Begründung für meine Kündigung anzugeben.

Teil 3: Rückzahlung

Ich bitte Sie außerdem, die zu viel gezahlten Beträge für den Zeitraum nach Beendigung des Vertrags umgehend zurückzuerstatten.

Ich erwarte eine Bestätigung der Kündigung sowie die Rückzahlung des Restbetrags innerhalb von [Anzahl der Tage, z.B. 14 Tagen] nach dem Ende meines Vertrags.

Teil 4: Schluss

Ich bedanke mich für Ihre bisherige Betreuung und hoffe, dass Sie meine Kündigung schnellstmöglich bearbeiten werden.

Mit freundlichen Grüßen,

[Vor- und Nachname]
Rechtliche Hinweise:
Dieses Kündigungsschreiben ist eine rechtliche Erklärung, die zu Beweiszwecken aufbewahrt werden sollte. Es ist ratsam, eine Kopie des Schreibens aufzubewahren und es per Einschreiben mit Rückschein zu versenden, um den Eingang zu belegen.
Bitte beachten Sie, dass Sie verpflichtet sind, Ihre Vertragsbedingungen zu kennen und einzuhalten. Im Falle von Unstimmigkeiten oder Fragen sollten Sie sich an einen Rechtsanwalt oder eine Verbraucherzentrale wenden.


Was ist ein Kündigungsschreiben Fitnessvertrag?
Ein Kündigungsschreiben Fitnessvertrag ist ein formeller Brief, mit dem ein Mitglied seinen Vertrag mit einem Fitnessstudio kündigt. Es ist wichtig, dass das Kündigungsschreiben korrekt formuliert wird, um mögliche rechtliche Konsequenzen zu vermeiden.

Wie schreibe ich ein Kündigungsschreiben Fitnessvertrag?

Schritt 1: Überprüfen Sie Ihren Vertrag
Überprüfen Sie Ihren Fitnessvertrag und stellen Sie sicher, dass Sie die Kündigungsfrist kennen und wie Sie kündigen können.

Schritt 2: Schreiben Sie das Kündigungsschreiben
Das Kündigungsschreiben sollte die folgenden Informationen enthalten:
– Name und Adresse des Fitnessstudios
– Ihre persönlichen Daten (Name, Adresse, Mitgliedsnummer)
– Datum, an dem Sie den Vertrag kündigen möchten
– Unterschrift

Schritt 3: Senden Sie das Kündigungsschreiben
Senden Sie das Kündigungsschreiben per Einschreiben oder persönlich abgegeben, um einen Nachweis über den Versand zu erhalten.

Häufig gestellte Fragen

Was ist die Kündigungsfrist?

Die Kündigungsfrist variiert je nach Vertrag und Fitnessstudio. In der Regel beträgt sie jedoch zwischen 1 und 3 Monaten. Überprüfen Sie Ihren Vertrag, um die genaue Kündigungsfrist zu erfahren.

Kann ich meinen Vertrag jederzeit kündigen?

Nein, in der Regel gibt es eine Kündigungsfrist, die im Vertrag festgelegt ist. Wenn Sie den Vertrag vor Ablauf der Kündigungsfrist kündigen möchten, kann eine Gebühr anfallen.

Muss ich einen Grund angeben, warum ich kündige?

Nein, Sie müssen keinen Grund angeben, warum Sie kündigen möchten. Das Kündigungsschreiben sollte jedoch klar und präzise sein.


Teile des Kündigungsschreibens Beschreibung
Name und Adresse des Fitnessstudios Stellen Sie sicher, dass Sie die korrekte Adresse des Fitnessstudios angeben.
Ihre persönlichen Daten Geben Sie Ihren vollständigen Namen, Ihre Adresse und Ihre Mitgliedsnummer an.
Datum, an dem Sie den Vertrag kündigen möchten Geben Sie das Datum an, an dem Sie den Vertrag kündigen möchten.
Unterschrift Unterschreiben Sie das Kündigungsschreiben handschriftlich.

Redaktionelle | Web | + posts

Sie sind Spezialisten darin, Ihnen klar verständliche und effektive Kündigungsschreibenvorlagen zur Verfügung zu stellen, um den Kündigungsprozess für Sie zu vereinfachen.